Plan3t.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

Neue Postings

    14. Dezember 2019

  • Adventskalender (14): 70°40,8’S/08°16,2’W oder die südlichste Bibliothek der Welt #aubib
    Student/in in aubib.de | Blog
  • Uni Gießen offline

    “die Uni Gießen ist offenbar/wahrscheinlich Opfer eines größeren und in dieser Form bisher nicht gesehenen Cyber-Angriffs. Seit einiger Zeit sind deshalb ALLE Systeme offline. Kein Netz, keine Mail, keine Netzlaufwerke, kein Bibliothekssystem, keine Mailinglisten, keine Lernplattformen … Nichts … die … Weiterlesen Weiterlesen

    Klaus Graf in Archivalia
  • SZ: Frank Scholze übernimmt Deutsche Nationalbibliothek

    Frankfurt/Main (dpa/lhe) – Der Bibliothekar Frank Scholze ist neuer Generaldirektor der Deutschen Nationalbibliothek. Der Bibliothekar wurde am Freitag in Frankfurt offiziell in sein Amt eingeführt. Er löst am 1. Januar Elisabeth Niggemann ab, di… Weiterlesen

    TG in VÖBBLOG
  • Kampagne #ExploreYourArchive 2019

    Explore Your Archive ist eine Kampagne der Archives and Records Association (ARA), des Berufsverbandes für Archivar*innen, Restaurator*innen und Records Manager in Großbritannien und Irland. Das Ziel der Kampagne ist, die verborgenen Schätze in den Beständen der Archive für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Hierfür arbeitet die Kampagne seit sieben Jahren mit Social Media, vor allem mit Twitter und verwendet dort für die Tweets den gemeinsamen Hashtag #ExploreYourArchive. Zudem planen die Organisator*innen die Kampagne auf weitere Social-Media-Plattformen auszuweiten. Neben dem gemeinsamen Hashtag #ExploreYourArchive für alle … Kampagne #ExploreYourArchive 2019 weiterlesen Weiterlesen

    hennig in Archive 2.0
  • [Adventskalender] 14.12.2019 – Ludwig Bechstein

    Ludwig Bechstein (* 24. November 1801 in Weimar; † 14. Mai 1860 in Meiningen) gemeinfrei seit 1931. Des Königs Weihnacht. Wo jetzt der Dom zu Frankfurt steht, stand schon zu König Ludwig des Deutschen Zeiten eine Kapelle, die hieß der Rudtlint, wie auch später zu St. Salvator, und war der heiligen Jungfrau Maria und Karl dem Großen geweiht. Ludwig der Deutsche feierte das Weihnachtfest in seiner Pfalz zu Frankfurt am Main, und berief dorthin eine Reichsversammlung. Da geschah es, daß der Teufel in Gestalt eines Priesters und guten Geistes zu Ludwigs Sohne, Karl, trat, und zu ihm sagte: siehe, du bist der jüngste unter deinen Brüdern, und dein Vater will das Reich deinem Bruder Karlmann geben, das doch dir von Gott bestimmt ist, und will […] Weiterlesen

    Dörte Böhner in Bibliothekarisch.de

[ Alle neuen Postings... ]