Plan3t.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

29. April 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (17.KW’19)

Gelesen in Biblioblogs (17.KW’19)

Auf dem Opus-Server des BIB sind Folien der AG Leihverkehr online, meldete zkbw. Sie tagte im Rahmen des Bibliothekskongresses. Unter anderen waren die E-Books und elektronische Lieferung an den Endnutzer die Themen. In einem Video machte Prof. Dr. Isabella Peters (ZBW) deutlich, wie die Bewertung von wissenschaftlichen Publikationen funktioniert und geht dabei auch auf alternative […]

23. April 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (16. KW’19)

Gelesen in Biblioblogs (16. KW’19)

Markus Suplicki von der Stadtbücherei Hagen berichtete im Blog der Fachstelle ÖB NRW über seine Erfahrungen im Facebookteam und erläuterte, was besonders erfolgreich war. Demnach ist eine abwechslungsreiche Mischung wichtig, denn langweilen sollte man die Leser nicht. Hilfreich sind Bilder und kurze Videos. Sich von den Ideen anderer inspirieren lassen („Lerne von den Guten“). Geteilte […]

15. April 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (15.KW’19)

Gelesen in Biblioblogs (15.KW’19)

Ist „Startpage das bessere Google?“ fragte Klaus Graf in Archivalia und testete die Suchmaschinen Google, Startpage, Bing, Etools.ch und Metager. Obwohl Startpage und Etools.ch von Google gespeist werden, bringt das Original die besten Ergebnisse. Fortbildung in Bibliotheken empfiehlt Untertitel für Videotutorials. Das hilft allen, die nicht oder schlecht hören bzw. Probleme mit dem Sprachverständnis haben. […]

8. April 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (14.KW’19)

Gelesen in Biblioblogs (14.KW’19)

Über verschiedene Methoden zur Nutzerbefragung mit dem User Experience Baukasten des ZBW drehte sich ein Hands-on-Lab auf dem Bibliothekskongress. Dörte Böhner veröffentlichte ihre Mitschrift auf Bibliothekarisch.de. Außerdem gibt es im gleichen Blog noch eine Zusammenfassung der Podiumsdiskussion zur Debattenkultur. Die Oberhessische Zeitung berichtete über den Hessischen Schulbibliothekstag in Alsfeld. Er wurde von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) […]

1. April 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (13.KW’19)

Gelesen in Biblioblogs (13.KW’19)

Ab dem 1. April 2019 gibt es das eine Portal für alle Stellenangebote im Bibliotheksbereich – nämlich OpenBiblioJobs. Bibliothekarisch.de erklärte ausführlich, wie man mühelos auf dem Laufenden bleibt (z.B. maßgeschneiderte RSS-Feeds) und hat noch weitere Tricks auf Lager. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Deutsche Bibliotheksverband zur Zustimmung des Europäischen Parlaments zur EU-Urheberrechtslinie (via Fachstelle […]

29. März 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Highlights auf dem #bibtag19

Highlights auf dem #bibtag19

Wie immer gab es ein Wiedersehen mit vielen guten Bekannten der Bibliothekswelt. Bei der Eröffnungsveranstaltung hörten wir verschiedene Reden. Neben anderen sprach die Prinzessin Laurentin der Niederlande. Sie zeigte sich erstaunlich gut informiert und forderte die Bibliotheksleute auf, nicht schüchtern zu sein, sondern die wichtigen Entscheider ihrer Stadt persönlich kennen zu lernen! Haben Sie denn […]

28. März 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Mit Zahlen steuern – #bibtag19

Mit Zahlen steuern – #bibtag19

Um die Entwicklung von eUsage, einem Modul der geplanten Bibliothekssoftware Folio drehte es sich im ersten Vortrag (Abstract). Dabei sollten die gewünschten Counter-Statistiken der lizenzierten E-Medien bei den Verlagen automatisch heruntergeladen, und dann über das Modul in den Formaten xml, JSON oder csv angeboten werden. Irene Barbers erklärte in ihrem Vortrag die Counter-Statistiken und zwar […]

27. März 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Rahmenbedingungen für Informationskompetenz auf dem #bibtag19

Rahmenbedingungen für Informationskompetenz auf dem #bibtag19

Das Konzept „Bibliotheken als Lernräume“ der TU Braunschweig analysiert bei den Lernsituationen und -plätzen stets die folgenden Punkte: Inhalte, Subjektpositionen, Wissen/Praktiken und Materialitäten. Das klingt etwas abstrakt. In den Folien sind jedoch einige Beispiele enthalten, die diese Punkte mit Leben füllen. Einmal mit der Technik vertraut, soll es auch Überlegungen für mögliche, neue Szenarien erleichtern. […]

26. März 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Social Media Walk #bibtag19walk beim #bibtag19

Social Media Walk #bibtag19walk beim #bibtag19

Das Highlight am Dienstagmorgen war auf jeden Fall der Social Media Walk. Nele Wächter und Melanie Lührs von der Stadtbücherei Frankfurt am Main stellten das Konzept vor (Folien). Die Bücherei war vom Social Media Club Frankfurt angesprochen worden, und so kam es zur Kooperation. Interessierte konnten sich beim Club um eine Teilnahme an dem Walk […]

25. März 2019
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (12.KW’19)

Gelesen in Biblioblogs (12.KW’19)

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen des 7. Bibliothekskongresses in Leipzig. Zahlreiche Blogbeiträge sind schon erschienen (Übersicht siehe Bibliothekarisch.de). Einige werden sicher noch folgen, beispielsweise bei Lesewolke. Nachdem Mitte Juli 2012 die frei zugängliche Seite OpenBiblioJobs als Protest gegen die Zugangsbeschränkung zu BiblioJobs entstanden war (Angebot des BIB), fusionierten nun beide Projekte, siehe Bibliothekarisch.de. […]