Plan3t.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

1. Dezember 2015
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für Rollenspiele mit Berechtigungen

Rollenspiele mit Berechtigungen

In der KUG Recherche-Infrastruktur werden Berechtigungen in verschiedenen Bereiche über ein Rollen-Konzept abgebildet. Benutzer sind Rollen zugeordnet, die wiederum fest definierte Aktionen zulassen. Bisher waren genau drei Rollen definiert: admin (Administrator): Nutzer mit dieser Rolle haben kompletten Zugang zu allen Bereichen der Web-Administration. Sie können also entsprechende Resourcen einsehen, erzeugen, ändern und löschen (CRUD) librarian  […]

6. November 2015
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für Aktualisierung von Recherche-Katalogen im KUG – jetzt auch inkrementell und systemunabhängig

Aktualisierung von Recherche-Katalogen im KUG – jetzt auch inkrementell und systemunabhängig

Unbefriedigende Ausgangslage Die Aktualisierung von Katalogen in der KUG Recherche-Infrastruktur (Kölner UniversitätsGesamtkatalog) beruht seit jeher auf der Einspielung einer Komplettlieferung der Daten eines jeden Katalogs. Auf diese Weise werden Tag für Tag mehr als 150 Kataloge mit ihren Daten eingespielt, der überwiegende Restbestand an Katalogen wird wöchentlich aktualisiert und einige wenige (z.B. Digitalisate aus der […]

28. September 2015
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für OpenBib 3.1 mit PSGI, Responsive Webdesign und weiteren Optimierungen

OpenBib 3.1 mit PSGI, Responsive Webdesign und weiteren Optimierungen

Seit der letzten großen Umstellung von OpenBib in eine REST-basierte Infrastrukturlösung sind bereits etwas mehr als 2 Jahre ins Land gegangen in denen sich in der Perl-Welt – und darüber hinaus – einiges getan hat. Mehr Möglickeiten mit PSGI Eine der Entwicklungen betrifft das in die Jahre gekommene Common Gateway Interface (CGI) für Web-Anwendungen. Dieses […]

30. März 2015
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für Von Google Code zu GitHub

Von Google Code zu GitHub

Am 12.3.2015 ließ Google verlauten, dass der Dienst Google Code – wie so viele Google Dienste vorher – in verschiedenen Stufen abgewickelt wird. Grund genug sich nach einer neuen Heimat für den Programmcode von OpenBib umzusehen. Ursprünglich wurde der Programmcode von OpenBib auf BerliOS in einem CVS-Repository gehostet, aber BerliOS stellte 2011 den Betrieb ein. […]

13. November 2014
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für Bestimmung anderer Ausgaben eines Titels

Bestimmung anderer Ausgaben eines Titels

Bereits seit 2008 werden andere Ausgaben, also andere Auflagen und Sprachversionen einer Titelaufnahme im KUG ausgegeben. Die Integration war damals sehr einfach möglich, da die Bücher-Plattform LibraryThing, deren Nutzer diese Art von Information intellektuell erfassen, alle ihre diesbezüglichen Daten kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Leider wurden diese Daten von LibraryThing immer seltener aktualisiert – die […]

16. Oktober 2014
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für Nachweise von E-Books dank Open Data

Nachweise von E-Books dank Open Data

Nichts ist ärgerlicher als teuer lizensierte E-Book-Pakete, die für den Nutzer mehr oder weniger unsichtbar sind. Ein Beispiel hierfür sind die E-Books des Pakets Nomos online Premium von der Beck-Online-Plattform. Anders als z.B. das Beck-Online Hochschulmodul wird dieses nicht im hbz erfasst und ist damit nicht automatisch in unserer lokalen Recherche-Infrastruktur für USB-Portal und KUG […]

10. Oktober 2014
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für CIB vs. libOS – Eine Analyse

CIB vs. libOS – Eine Analyse

Analog zu Christian Hauschkes “Operation Frühjahrsputz” einige Gedanken, die ich im April 2013 kurz nach der DFG-Entscheidung zusammengefasst hatte, aber die bisher im Blog auf Halde lagen. Mit der Bewilligung des CIB-Antrages von HeBIS, KOBV und BVB im Bereich “Neuausrichtung überregionaler Informationsservices” durch die DFG wurde eine weitreichende Weichenstellung für die zukünftige deutsche Bibliothekslandschaft getroffen. […]

1. Oktober 2014
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für Kooperative Bearbeitung von Sammlungs-Portalen

Kooperative Bearbeitung von Sammlungs-Portalen

Die KUG Recherche-Infrastruktur mit OpenBib war seit jeher nicht als Content-Management-System (CMS) konzipiert. Inhalte und Logik für dynamische Inhalte werden über ein Templating-System organisiert. Durch dessen Objektorientierung kann über Vererbungs-Mechanismen elegant und mit wenig Aufwand eine Vielzahl von Sammlungs-Portalen – derzeit 26 zuzüglich weiterer 14 für die RheinlandBib – verwaltet werden. Die zugehörigen Template sind […]

5. März 2014
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für Open Educational Resources (OER) in Bibliotheken

Open Educational Resources (OER) in Bibliotheken

Nachdem vor knapp 2 Wochen Rudolf Mumenthaler im Bibliotheksdienst das Fehlen von offenen E-Books in vielen Bibliothekskatalogen monierte und den möglichen Ursachen nachging, haben wir uns einem Bereich zugewandt, bei dem es noch viel düsterer aussieht – der Integration von offenen Lern- und Lehrmaterialien, den Open Educational Resources (OER). Ähnlich wie bei den offenen E-Books […]

26. Februar 2014
von Oliver Flimm
Kommentare deaktiviert für 200 Datenquellen mit 19.5 Millionen Nachweisen im KUG

200 Datenquellen mit 19.5 Millionen Nachweisen im KUG

Seit heute haben wir im Kölner UniversitätsGesamtkatalog KUG die Zahl von 200 gemeinsam recherchierbaren Datenquellen erreicht. Davon entfallen knapp 150 auf klassische Bibliothekskataloge der Universität zu Köln und die restlichen 50 auf Sonderbestände und freie E-Books bzw. sonstige elektronische Materialien. Gerade die freien Inhalte tragen massgeblich zu der stattlichen Zahl von 19.5 Millionen Nachweisen bei, […]