Plan3t.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

30. März 2020
von schneeschmelze
Kommentare deaktiviert für Der Wanderer LX

Der Wanderer LX

Zum Beispiel weil das alles bisher nicht für möglich gehalten wurde. Von den Soziologen war schon einmal an anderer Stelle die Rede. Nach Heinz Bude im Deutschlandfunk nun also Armin Nassehi im Spiegel (nicht frei im Netz verfügbar). Noch zu Weihnachten hatte Nassehi in der „Welt“ über die Zeit zwischen den Jahren ein Loblied auf … Der Wanderer LX weiterlesen

30. März 2020
von librarymistress
Kommentare deaktiviert für Neuerscheinung: Entwicklung des archivarischen Berufsstandes nach 1945

Neuerscheinung: Entwicklung des archivarischen Berufsstandes nach 1945

In der Reihe "Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte" ist soeben der Band "Was von Preußen blieb. Das Ringen um die Ausbildung und Organisation des archivarischen Berufsstandes nach 1945" von Philip Haas und Martin Schürrer erschienen. In d...

30. März 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (13.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (13.KW’20)

COVID-19 bestimmt aktuell das Leben in der Bibliotheksarbeit. Der Fachreferent Patrick Labourdette schreibt nun im Blog der Vorarlberger Landesbibiothek sein Quarantänetagebuch (via VÖBBlog). Die Mark-Twain-Bibliothek nutzt die Zeit für Hörbeiträge im „Tagebuch einer geschlossenen Bibliothek“ (via Netbib). Bis Ende Juni 2020 kann man über 1,4 Mio. E-Books im Internet Archive ausleihen – die National Emergency […]

30. März 2020
von Ilona Munique
Kommentare deaktiviert für Videokonferenzen kostenlos mit Meet Jitsi

Videokonferenzen kostenlos mit Meet Jitsi

Tja, theoretisch wäre ich als Erwachsenenbildnerin ja nun arbeitslos. 😉 Nun, ich habe ein paar Videokonferenzen getestet, um meine Inhalte auch ohne physischen Kontakt anbieten zu können. Daher traue ich mich, eine pragmatische Empfehlung zu geben. Keine lange Vorlaufzeit brauchte es, um mit Meet Jiitsi die Inhalte als Webinar anzubieten. Sofort loslegen lässt sich über […]

30. März 2020
von Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW
Kommentare deaktiviert für Umfrage zum Public-Library-Manifest: IFLA bittet Bibliotheken um Teilnahme

Umfrage zum Public-Library-Manifest: IFLA bittet Bibliotheken um Teilnahme

Das Public-Library-Manifestoder IFLA/UNESCO hat im vergangenen Jahr sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Die IFLA-Sektion Öffentliche Bibliotheken will nun mit einer Umfrage überprüfen, welche Bereiche des Manifests ergänzt werden könnten, und fordert d...

30. März 2020
von Klaus Graf
Kommentare deaktiviert für Forschungshilfe in Corona-Zeiten: Nicht vom Bayerischen Landesverein für Familienkunde

Forschungshilfe in Corona-Zeiten: Nicht vom Bayerischen Landesverein für Familienkunde

“Grüßgott, dem Amperland entnehme ich, dass es dazu [Sabine Scheller: Das Augsburger Malefikantenverzeichnis] einen Aufsatz in den BBLF 2019, S. 80-122 gibt. Für ein PDF wäre ich angesichts des Wegfallens der üblichen Besorgungsmöglichkeiten dankbar. Besten Dank und Grüße vom Niederrhein … Weiterlesen

30. März 2020
von Michael Knoche
Kommentare deaktiviert für Staub. Ein Gespräch

Staub. Ein Gespräch

Die Bibliothek ist der klassische Ort des Staubes. Wie kommt der Schriftsteller und Übersetzer Joachim Kalka auf das Thema Staub? Mein erstes literarisches Schlüsselerlebnis ist der Satz von Lichtenberg: „Was man so sehr prächtig Sonnenstäubchen nennt, sind doch eigentlich Dreckstäubchen.“ Der Raum, der sich hinter dieser kleinen Sottise auftut, ist sehr groß. Er führt in die antike Atomistik zu Lukrez De rerum natura, zu Schillers...

29. März 2020
von JP
Kommentare deaktiviert für OÖ. Landesbibliothek: Kostenlose Nutzung von mehr als 33.000 elektronischen Medien während der Schließung möglich

OÖ. Landesbibliothek: Kostenlose Nutzung von mehr als 33.000 elektronischen Medien während der Schließung möglich

LANDESKORRESPONDENZ (Presseaussendung vom 27.3.2020) Während das Haus am Schillerplatz in Linz aufgrund der Corona-Maßnahmen bis inklusive 13. April 2020 geschlossen bleibt, ist das elektronische Angebot der OÖ. Landesbibliothek weiterhin voll verfügba...

29. März 2020
von JP
Kommentare deaktiviert für futurezone: Wiener Büchereien machen digitales Angebot kostenlos zugänglich

futurezone: Wiener Büchereien machen digitales Angebot kostenlos zugänglich

Wegen der Corona-Krise kann man nun 70.000 E-Books, E-Papers und Hörbücher gratis nutzen. Sorgen, dass der Lesestoff zu Hause ausgehen könnte, muss man sich vorerst keine mehr machen: Die Wiener Büchereien stellen ihr digitales Angebot nun kostenlos zu...

29. März 2020
von Klaus Graf
Kommentare deaktiviert für Die zerstückelte Adelsbibliothek der Franziska von Hohenheim (1748-1811) in Bächingen

Die zerstückelte Adelsbibliothek der Franziska von Hohenheim (1748-1811) in Bächingen

Johannes Moosdiele-Hitzler: Sollt’st du, Bächingen, dein Glück nicht fühlen? Franziska von Hohenheim und ihr vergessenes Rittergut im Brenztal. In: Schwäbische Heimat 2020/1, S. 47-54 erinnert mit einem Satz (S. 53), einer Abbildung und drei Literaturangaben (S. 54) an die ab … Weiterlesen