Plan3t.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

10. Februar 2012
von Christian Hauschke
6 Kommentare

ACTA ist auch Bibliotheksthema!

ACTA. Anti-Counterfeit Trade Agreement. ACTA ist ein internationales Anti-Piraterie-Abkommen, das aktuell für großen Unmut sorgt. Die Digitale Gesellschaft hat zusammengefasst, worum es eigentlich geht: Warum ist ACTA so umstritten? Und warum sich Politiker und Bürger dafür interessieren sollten! Dort – und nicht nur dort – sieht man „Gefahren für die Meinungsfreiheit und den Zugang zu Kultur“:

  1. Die Interessen der Rechteinhaber werden Meinungsfreiheit, Datenschutz und anderen fundamentalen Rechten übergeordnet.
  2. ACTA
[Weiterlesen]

19. Januar 2012
von Melanie Kloes
Keine Kommentare

SOPA und sonst so?

Um SOPA und die gestrige Aktion vieler Seiten gegen in den USA geplante Gesetze kam man ja quasi nicht herum. Passend erinnerte AptGetUpdate an ACTA, eine nicht minder unschöne Sache. Dass der Ausfall der Wikipedia eine Chance bietet, die Informationskompetenz zu schulen – oder aber die „Um die Ecke“-Denk-Fähigkeiten ;) – erinnert TheDigitalShift [via Basedow1764’s Blog]. In einem informativen Artikel im Infobib-Blog wird die Aktion ebenfalls aufgegriffen und … [Weiterlesen]