Plan3t.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

7. Mai 2012
von lesewolke
2 Kommentare

Nichtnutzende und Auskunftsfragen

Sie ist raus – die Studie zu Gründen der Nichtnutzung von Bibliotheken. Durchgeführt wurde sie vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. und dem Institut für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen mit Förderung vom Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Karsten Schuldt hat sich genauer angeschaut, wie diese Telefonumfrage umgesetzt, welche Fragen gestellt und wie ausgewertet wurde. Und da hagelt es deutliche Kritik in seinem Blog Bibliotheken als Bildungseinrichtung. … [Weiterlesen]

Auskunftstheke der Stadtbibliothek in Sibenik, Kroatien

13. Oktober 2011
von Anne Christensen
8 Kommentare

Auskunft, ohne Theke gedacht

Zu den ganz großen und identitätsstiftenden Aufgaben von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren gehört der Auskunftsdienst. Leidenschaftlichen AuskunftsbibliothekarInnen und solchen, die es werden wollen, sei die wöchentliche Kolumne „Reference Question of the Week“ in Brian Herzogs Blog Swiss Army Librarian empfohlen – die kniffeligen Anfragen einschließlich der Lösungswege sind ein eindrucksvoller Beleg für die Gewieftheit und das Engagement, mit denen Brian Herzog und Co. den Anliegen ihres Publikums begegnen.

Zu schade bloß, … [Weiterlesen]

7. September 2011
von librarymistress
Keine Kommentare

Vom Belehren

Wer kennt sie nicht, die BenutzerInnen mit den Fragen „Haben Sie hier auch Bücher?“ (nein, was Sie rund um sich sehen, sind getarnte Videokassetten) oder „Arbeiten Sie hier?“ (nein, ich finde nur nicht mehr nach Hause). Kürzlich sammelten wir in der bibliothekarischen Facebook-Gruppe Biblioadmin Erlebnisse dieser Art. Nach einigem virtuellen Gelächter äußerte ein Kollege seine Bedenken darüber, wie wir über unsere BenutzerInnen sprechen: „Die Schwellenangst ist eh schon groß genug. … [Weiterlesen]