Plan3t.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

7. Mai 2012
von lesewolke
2 Kommentare

Nichtnutzende und Auskunftsfragen

Sie ist raus – die Studie zu Gründen der Nichtnutzung von Bibliotheken. Durchgeführt wurde sie vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. und dem Institut für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen mit Förderung vom Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Karsten Schuldt hat sich genauer angeschaut, wie diese Telefonumfrage umgesetzt, welche Fragen gestellt und wie ausgewertet wurde. Und da hagelt es deutliche Kritik in seinem Blog Bibliotheken als Bildungseinrichtung. … [Weiterlesen]

Occupy Wall St.: People's Library by A. Strakey (CC by-nc-nd)

31. Oktober 2011
von Peter Mayr
6 Kommentare

Die „Temporäre Autonome Bibliothek“

Dale Askey hat in seiner Stimme ja schon auf den bibliothekarischen Bezug der „Occupy Wall Street“ Bewegung hingewiesen:

Einerseits musste man sich fragen, wie ernst ein Protest zu nehmen ist, wenn man die Zeit nimmt, eine Bibliothek einzurichten. Andererseits wird hiermit schon wieder demonstriert, der Zwang, eine Bibliothek zu gründen und zu wahren, erfüllt ein zutiefst menschliches Bedürfnis, was man nur als erfreulich bezeichnen kann.

@librarymistress hat dankenswerterweise den – … [Weiterlesen]